Der homöopathische Arzt Dr. Wilhelm Schüssler (1821-1898) erforschte 12 Mineralstoffverbindungen, die für den Organismus unverzichtbar sind.

 

Diese wesentlichen Zellnährstoffe ermöglichen den einzelnen Körperzellen ihre Aufgaben optimal zu erfüllen. Fehlen eines oder mehrere dieser Mineralstoffe, so kann es zu erheblichen Funktionsstörungen und Mangelerscheinungen kommen.

 

Dieser Mineralienmangel kann auch im Gesicht sichtbar (Anlitzdiagnose) sein und somit bei genauer Schulung des Therapeuten hinweisend für die weitere Diagnostik und begleitende Therapiemaßnahmen.

 

Besonders in den letzten Jahren wurden diese 12 Grundmineralsalze noch mit weiteren Mineralsalzen, die sich u. U. als sehr hilfreich und unterstützend erweisen können, ergänzt.

Nächste Veranstaltungen:

Copyright(C) by Angela Dietrich - Die Sonne geht auf